Übernachtungen (Mindestbelegung 12 Personen) pro Tag und Person Mitglieder Nichtmitglieder Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr 7,50 EUR 9,50 EUR Jugendliche und Erwachsene 9,00 EUR Jugendliche und Erwachsene 14-27 Jahre 12,00 EUR älter als 27 Jahre 12,00 EUR Energiekosten vom 01.05. vom 01.10. bis 30.09. bis 30.04. pro Tag und Person 2,00 EUR 4,00 EUR Bettwäsche Nutzungspreis pro Woche 6,00 EUR Hinweise zur Vermietung Der Mieter darf die Mietsache nur selbst und für den oben angegebenen Zweck nutzen; eine Überlassung an Dritte ist ausgeschlossen. Zur Mietdauer gehören neben der Veranstaltungsdauer selbst auch Zeiten der Vorbereitung und der nachherigen Reinigung durch den Mieter bzw. vom Mieter beauftragte Dritte (Catering, Reinigungsfirma o.ä.). Die Übergabe der Mietsache (einschließlich der Schlüssel), die Einweisung und Abnahme durch die NaturFreunde Schwerte erfolgt am letzten Vermietungstag oder nach Absprache. Das Mietverhältnis schließt die Nutzung der Toiletten ein. Die NaturFreunde Schwerte übernehmen weder für Garderobe noch für andere vom Mieter und Gästen mitgebrachte Gegenstände die Haftung. Der Mieter hat die Mietsache schonend, sachgemäß und pfleglich zu behandeln. Er haftet - auch ohne Verschulden - für alle durch die Benutzung entstandenen Schäden. Schadensersatzansprüche an die NaturFreunde Schwerte sind - außer bei grober Fahrlässigkeit der NaturFreunde Schwerte - ausgeschlossen. Die Bettwäsche ist bei uns aufgezogen und grundsätzlich Pflicht. Die Nutzung eigener Bettwäsche ist nicht möglich. Ein Wäschewechsel erfolgt grundsätzlich jede Woche. Lärmschutzbestimmungen und Sperrzeiten sind zu beachten. In den Räumen herrscht striktes Rauchverbot. Raucher benutzen die aufgestellten Aschenbecher am Eingang oder auf der Terrasse. Bei Veranstaltungen und Feiern eventuell anfallende Gema−Gebühren gehen grundsätzlich zu Lasten des Mieters Nach dem Ende der Veranstaltung sind die Räume vom Mieter im ursprünglichen Zustand wieder herzurichten. Das Geschirr ist gespült auf den Arbeitsflächen oder in den Schränken abzustellen. Die Räume sind besenrein zu reinigen, die Sanitärräume (einschl. Toiletten und Waschbecken) sowie ggfs. Spüle und Arbeitsflächen sind nass zu reinigen. Für die Reinigung sind die vom Haus zur Verfügung gestellten Gerätschaften und Mittel zu verwenden. Müll ist durch den Mieter selbst zu entsorgen. Bei Verlust oder Beschädigung des Geschirrs stellen wir pro Stück einen Kostenbeitrag in Höhe von 2,00 EUR in Rechnung. Evtl. anfallende Nachreinigungskosten betragen 80,00 EUR Bei Beauftragung Dritter haftet der Mieter für entstandene Schäden und Mängel. Diese sind vom Mieter den NaturFreunden Schwerte mitzuteilen. Die ordnungsgemäße Hinterlassung und Reinigung der Mietsache wird von den NaturFreunden Schwerte überprüft, etwaige Mängel und Beschädigungen werden protokolliert. Die Behebung von Mängeln und Schäden wird durch die NaturFreunde Schwerte beauftragt und dem Mieter in Rechnung gestellt. Für das Haus wird mindestens eine Belegung mit 12 Personen in Rechnung gestellt (Mindestbelegung). Bei Nichteinhaltung des Termins werden 50% der Gesamtkosten in Rechnung gestellt. Konkrete Übernachtungszahlen sind spätestens eine Woche vor Belegungstermin anzugeben (per Mail oder Telefon). Bei Unterschreitung der angegebenen Personenzahl werden 50% der Ausfallsumme berechnet.
Preise
Anfahrt | Kontakt | Impressum | Satzung | Haftungsausschluss
Übernachtungen (Mindestbelegung 12 Personen) pro Tag und Person Mitglieder Nichtmitglieder Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr 7,50 EUR 9,50 EUR Jugendliche und Erwachsene 9,00 EUR Jugendliche und Erwachsene 14-27 Jahre 12,00 EUR älter als 27 Jahre 12,00 EUR Energiekosten vom 01.05. vom 01.10. bis 30.09. bis 30.04. pro Tag und Person 2,00 EUR 4,00 EUR Bettwäsche Nutzungspreis pro Woche 6,00 EUR Hinweise zur Vermietung Der Mieter darf die Mietsache nur selbst und für den oben angegebenen Zweck nutzen; eine Überlassung an Dritte ist ausgeschlossen. Zur Mietdauer gehören neben der Veranstaltungsdauer selbst auch Zeiten der Vorbereitung und der nachherigen Reinigung durch den Mieter bzw. vom Mieter beauftragte Dritte (Catering, Reinigungsfirma o.ä.). Die Übergabe der Mietsache (einschließlich der Schlüssel), die Einweisung und Abnahme durch die NaturFreunde Schwerte erfolgt am letzten Vermietungstag oder nach Absprache. Das Mietverhältnis schließt die Nutzung der Toiletten ein. Die NaturFreunde Schwerte übernehmen weder für Garderobe noch für andere vom Mieter und Gästen mitgebrachte Gegenstände die Haftung. Der Mieter hat die Mietsache schonend, sachgemäß und pfleglich zu behandeln. Er haftet - auch ohne Verschulden - für alle durch die Benutzung entstandenen Schäden. Schadensersatzansprüche an die NaturFreunde Schwerte sind - außer bei grober Fahrlässigkeit der NaturFreunde Schwerte - ausgeschlossen. Die Bettwäsche ist bei uns aufgezogen und grundsätzlich Pflicht. Die Nutzung eigener Bettwäsche ist nicht möglich. Ein Wäschewechsel erfolgt grundsätzlich jede Woche. Lärmschutzbestimmungen und Sperrzeiten sind zu beachten. In den Räumen herrscht striktes Rauchverbot. Raucher benutzen die aufgestellten Aschenbecher am Eingang oder auf der Terrasse. Bei Veranstaltungen und Feiern eventuell anfallende Gema−Gebühren gehen grundsätzlich zu Lasten des Mieters Nach dem Ende der Veranstaltung sind die Räume vom Mieter im ursprünglichen Zustand wieder herzurichten. Das Geschirr ist gespült auf den Arbeitsflächen oder in den Schränken abzustellen. Die Räume sind besenrein zu reinigen, die Sanitärräume (einschl. Toiletten und Waschbecken) sowie ggfs. Spüle und Arbeitsflächen sind nass zu reinigen. Für die Reinigung sind die vom Haus zur Verfügung gestellten Gerätschaften und Mittel zu verwenden. Müll ist durch den Mieter selbst zu entsorgen. Bei Verlust oder Beschädigung des Geschirrs stellen wir pro Stück einen Kostenbeitrag in Höhe von 2,00 EUR in Rechnung. Evtl. anfallende Nachreinigungskosten betragen 80,00 EUR Bei Beauftragung Dritter haftet der Mieter für entstandene Schäden und Mängel. Diese sind vom Mieter den NaturFreunden Schwerte mitzuteilen. Die ordnungsgemäße Hinterlassung und Reinigung der Mietsache wird von den NaturFreunden Schwerte überprüft, etwaige Mängel und Beschädigungen werden protokolliert. Die Behebung von Mängeln und Schäden wird durch die NaturFreunde Schwerte beauftragt und dem Mieter in Rechnung gestellt. Für das Haus wird mindestens eine Belegung mit 12 Personen in Rechnung gestellt (Mindestbelegung). Bei Nichteinhaltung des Termins werden 50% der Gesamtkosten in Rechnung gestellt. Konkrete Übernachtungszahlen sind spätestens eine Woche vor Belegungstermin anzugeben (per Mail oder Telefon). Bei Unterschreitung der angegebenen Personenzahl werden 50% der Ausfallsumme berechnet.
Preise